Bergwanderungen
Übersicht

Logo mitfliegen.ch mit Natelnummer: 079 225 02 54

Bergwanderung
zu einem Gebirgsstartplatz und anschliessendem Flug, Preise auf Anfrage.

Es kann auf jeder geeigneten Wiese gestartet werden (Gras nicht zu hoch, geeignete Hangneigung, richtige Anströmung des Windes, genug hindernissfreier Platz voraus). Gesamtgewicht der Ausrüstung ca.15kg + warme Kleidung / Proviant, d.h. pro Person nur ungefähr 11kg – wobei der Pilot gerne auch mehr als die Hälfte übernimmt.
Ich persönlich erlebe das Gleitschirmfliegen aus der Perspektive des Bergwanderers – der Aufstieg lässt mich den Berg intensiv erfahren, der anschliessende Start und Flug belohnt mich doppelt. Ein viel nachhaltigeres Erlebnis als die Bergfahrt mit einem Verkehrsmittel!

Im Folgenden ein paar Beispiele, die Möglichkeiten für Routenwahl, Start und Flug in Voralpen und Alpen sind schier unbegrenzt, auf Wunsch arbeite ich gerne ein Szenario nach Ihrem Wunsch aus!
Tipp: Gratis Zugriff auf Karte 1:25'000 bei wanderland.ch: Ortsname ins Suchfenster eingeben = zoomt direkt auf die gesuchte Stelle. Links in der Navigation 'Wanderland' und 'Wanderwegnetz' aktivieren > zeichnet alle markierten Wander- und Bergwege grün.

Seilbahn Beatenbucht (Thunersee) – Niederhorn (1934m), Gratwanderung auf den Burgfeldstand (2063m) = 129m, ca. 40' + und Flug nach Interlaken

Postauto Grindelwald–Bussalp(1798m), Aufstieg zu frei wählbarm Startplatz auf der oberhalb liegenden Alpweiden zwischen Faulhorn und Winteregg, z.B. bis zum Gehrenstand (2010m), P. 2619 östlich Faulhorn usw. = 212m bis 821m, ca. 45' bis 2h45' + und Flug nach Grindelwald

Postauto Interlaken – Hohwald/Beatenberg (1201m), Wanderung zu Startplatz unterhalb Bergstation Hohwaldskilift (1580m) = 378m, ca. 1h15' + und Flug nach Interlaken

Postauto Brienz-Axalp (1535m), Wanderung auf die Windegg (1900m) =
365m, ca. 1h15' + und Flug an den Brienzersee (564m)


Regionalzug Lötschberglinie bis Hohtenn VS (1079m), Wanderung Alp Laden – Alp Tatz (1485m) = 406m, ca. 1h20' + und Flug an die Rhone (630m)

Jungfraubahn Wengen-Station Wengernalp (1874m) – Lauberhornschulter (2317m) oder Lauberhorn (2472m) = 443m / 598m, ca. 1h30' / 2h + und Flug nach Stechelberg oder Grindelwald

Postauto Interlaken – Beatenberg Dorf (1160m), Wanderung auf Alp Unterburgfeld (Start: 1700m) = 540m, ca. 1h50' +++ und Flug nach Interlaken

Postauto Lauterbrunnen-Isenfluh, Seilbahn nach Sulwald (1520m), Aufstieg auf den Bällehöchst (2095m) oder auf die Sulegg ( 2413m) = 575m, ca. 2h ++ / 893m, ca.3h +++ und Flug nach Interlaken

Mit der Planplattenbahn: Meiringen-Mittelstation Färrich (1425m), Aufstieg auf den Gibel (über Brünig, 2036m) = 611m, ca. 2h ++ und Flug nach Meiringen oder Lungern OW

Schilthornbahn Stechelberg – Mürren (1638m), Wanderung auf Wasenegg (SE-Grat des Schilthorns, 2000m) = 662m, ca. 2h15' ++ und Flug nach Stechelberg

Postauto Lauterbrunnen-Isenfluh, Seilbahn nach Sulwald (1520m), Aufstieg auf den Gälbe Schopf (2202m, östlich Alp Sousegg) = 682m, ca. 2h15' + und Flug nach Stechelberg

Luftseilbahn Kandersteg – Allmenalp, Aufstieg auf den Bunderspitz (2546m) oder First (2548m) = 821m/825m, ca. 2h45' ++/+++ und Flug nach Adelboden oder Kandersteg

Oberried am Brienzersee (568m) – Bitschi (1690m), optional Übernachtung im Heuerhüttli (Kochen auf dem Herdfeuer) dann Start am Morgen = 1122m, ca. 2h45' ++ und Flug nach Oberried oder Brienz

Fahrt Wiriehornbahn zur Bergstation Nüegg (1416m), Aufstieg auf's Wiriehorn (2304m) = 888m, ca. 3h ++ und Flug nach Zwischenflüh, Diemtigtal

Wanderung von Reutigen (622m) oder Erlenbach i.S. (681m) auf den Heitihubel (Simmenfluh, 1556m) = 934m, ca. 3h ++ und Flug nach Reutigen

Sesselbahn Kiental – Ramslauenen (1405m), Aufstieg auf Ärmigchnubel (2412m) = 1007m, ca. 3h20' ++ und Flug nach Kiental Dorf, Kandersteg oder Frutigen

Wanderung Zwischenflüh (Diemtigtal, 1041m) – Turnen 2079m) = 1038m, ca. 3h30' + und Flug nach Därstetten oder Zwischenflüh

Wanderung von Habkern (1055m) auf den Hohgant (2163m) = 1105m, ca.4h +++ und Flug nach Habkern oder Interlaken

Sesselbahn Kandersteg – Oeschinen (1682m), Aufstieg zur Blüemlisalphütte SAC (2834m), optional mit Übernachtung / Flug am Morgen = 1152m, ca. 4h +++ und Flug nach Kandersteg oder Kiental Dorf

Postauto Spiez-Aeschiried (1015m), Wanderung auf das Morgenberghorn (2249m) = 1234m, ca.4h20' +++ und Flug nach Interlaken (565m)

Wanderung von Horboden (Diemtigtal, 815m) auf den Drunengalm (Niesenkette, 2408m) = 1593m, ca. 5h +++ und Flug nach Latterbach oder Frutigen

Aufstieg von Stechelberg (919m) zur Silberhornhütte SAC (2663m), optional mit Übernachtung / Flug am Morgen = 1744m (ausgesetzt, wildromantisch!), ca. 6h ++++ und Flug nach Stechelberg

Schwierigkeitsbewertung:
+ Sehr einfache Wanderung auf guten Wegen in weitgehend flachem
oder leicht geneigtem Gelände.
++
Einfache (Berg)wanderung auf Wegen oder Wegspuren. Gelände teilweise steil.
Etwas Trittsicherheit erforderlich.
+++ Mässig schwierige Bergwanderung mit kurzen, ausgesetzten Passagen.
Gute Trittsicherheit erforderlich.
++++ Ziemlich schwierige Alpinwanderung mit weglosen, recht exponierten Passagen.
Sehr gute Trittsicherheit erforderlich.
+++++ Schwierige Alpinwanderung in anspruchsvollem, exponiertem Gelände.
Einzelne einfache Kletterstellen.
++++++ Sehr schwierige Alpinwanderung in meist weglosem, häufig sehr exponiertem
Gelände mit einfachen Kletterstellen.